Heilpraktiker Erik Korus 0170 - 495 23 73 Kontaktformular

  • Akupunktur
  • Heilpraktiker Erik Korus

Atemwegsbeschwerden

Viele Menschen leiden unter Atembeschwerden.

Ein wesentlicher Auslöser für Atembeschwerden kann eine ungünstige Lebensführung sein. Aber auch andere Faktoren können Atembeschwerden begünstigten, wie zum Beispiel:

  • Übergewicht
  • Ungünstige Körperhaltung
  • Psychosomatische Faktoren
  • Aufregung
  • Allergien
  • Einatmen bestimmter Stoffe am Arbeitsplatz
  • Rauchen
    Asthma Bronchiale

Wie können sich Atembeschwerden äussern?

Atembeschwerden können sich zum Beispiel  in einer Erkältung äußern. – Das haben die meisten von uns schon einmal durchgemacht. Die Nase fühlt sich verstopft an, ein erhöhtes Druckgefühl um die  Nase herum, oder die Stirn, was wir ebenfalls als lästig empfinden.  Eine Erkältung kann sehr hartnäckig sein und durchaus einige Tage lang uns plagen. Wenn man eine Erkältung nach längerer Zeit nicht los wird, dann ist Vorsicht geboten; denn die Erkältung kann sich im schlimmsten Fall bis in die Bronchien oder  in die Lunge ausbreiten.

Atemnot

Gründe für Atemnot können sehr vielfältig sein. Beispiele wären:

  • Ein allergisch bedingtes Asthma bei Heuschnupfen
  • Eine Erkältung, die sich auf die Bronchien und die Lunge ausgebreitet hat
  • Diverse ernsthafte Erkrankungen bis hin zu einem Herzinfarkt

Husten

Husten stellt den Versuch des Körpers dar, Fremdstoffe, die sich in den Atemwegen  befinden, loszuwerden. Husten kann durch vermehrte Schleimbildung verursacht sein. Er kann akut auftreten, aber auch chronisch werden. Oft beginnt der Husten damit, dass eine Erkältung sich auf die unteren Atemwege ausbreitet. Raucher sind oft vom Husten betroffen. Bei Husten mit Auswurf, versucht der Körper womöglich Schleim aus dem Körper zu befördern.

Wie behandle ich in diesen Fällen?

Was der genaue Grund Ihrer Atemwegsbeschwerden ist, das versuchen wir gemeinsam in einem Erstgespräch herauszufinden. Atemwegsbeschwerden behandle ich nach den Vorstellungen der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM, berücksichtige aber auch schulmedizinische Aspekte. Nach dem Erstgespräch beginne ich dann meist schon mit einer ersten Behandlung durch Akupunktur und Ohrakupunktur. In manchen Fällen erhalten Sie auch eine Schröpfkopfmassage. Zudem empfiehlt die TCM auch eine Optimierung ungünstiger Lebensumstände (Ernährung, Stress).

Was können Sie sofort tun?

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um herauszufinden, inwieweit ich Ihnen bei Ihren Beschwerden helfen kann. Dann können wir einen Termin vereinbaren.

Bei all meinen Diagnostik- und Therapieverfahren, die ich auf meiner Webseite vorstelle, beziehe ich mich ausschließlich auf die Lehre der traditionellen chinesischen Medizin. Wissenschaftlich ist diese nicht anerkannt. Die Traditionelle Chinesische Medizin ist Bestandteil der alternativen Medizin.

  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
  • Heilpraktiker Erik Korus

Akupunktur Praxis

Heilpraktiker Erik Korus
Alphonsstraße 4
22043 Hamburg - Wandsbek
0170 - 495 23 73
Kontaktformular

Termine

Termine nach Vereinbarung

Heilpraktiker Erik Korus

Mehr über mich

Erik Korus Akupunktur